Die Städtische Musikschule Freudenberg wird von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Freudenberg und den Stadtteilen Boxtal, Ebenheid, Rauenberg und Wessental sowie aus den bayerischen Nachbargemeinden besucht.

Träger dieser Einrichtung ist die Stadt Freudenberg. Der Unterricht wird von Fachlehrern im Schulzentrum Hauptstr. 260, Freudenberg sowie in der Eichwald-Grundschule, Rauenberg erteilt.

Zur Zeit besuchen ca. 300 Schüler die Einrichtung, die als Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) nach modernsten pädagogischen Methoden unterrichtet, sowohl im Einzel-, Gruppen- als auch im Ensemble - Unterricht. Auch viele Erwachsene erhalten hier eine fundierte Musikausbildung.

Leiter der Musikschule ist seit 1. Oktober 2009 Musiklehrer Michael Korn.

Die Ausstattung der Musikschule ist hervorragend und reicht von Klavieren und Keyboards in allen großen Unterrichtsräumen über alle gängigen Orchesterinstrumente bis hin zur kompletten technischen Ausstattung (Musik-Computer, Verstärkeranlagen etc.) und einem angeschlossenen Tonstudio.

Neben dem Unterricht finden jährlich 3 Konzerte in der Alten Kirche oder der Turn- und Festhalle statt, die von der Musikschule und seinem  Förderverein gemeinsam ausgerichtet werden.

Bei einem „Tag der offenen Tür“ in jedem Frühjahr lässt die Musikschule durch Anschauungsunterricht und Informations - Stände Einblick nehmen in die Musikschularbeit und die Räumlichkeiten. Vorspielnachmittage werden in Freudenberg und in allen Ortsteilen von Zeit zu Zeit durchgeführt, um das Erlernte zu zeigen und Sicherheit im Auftreten zu bekommen.

Es besteht bei Interresse die Möglichkeit, Geschenkgutscheine für Schnupperunterricht zu erwerben oder auch einfach mal kostenlos reinzuschnuppern.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf !