Drabkin, Sergio

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
 

 

Fachlehrer für:

Cello      Klavier
 
 
Ausbildung:
  
Musikfachschule Polozk   Cello

Staatlichen Musikhochschule Minsk        Cello

 
Beruflicher Werdegang:  

Auf das Studium folgte eine siebzehnjährige erfolgreiche musikalische Karriere in Weißrussland, u. a. als Stimmführer der Staatlichen Philharmonie Weißrussland, als Solocellist des dortigen Barockensembles und Mitglied des Streichquartetts, mit dem Drabkin  einige CD-Produktionen realisierte.
 
Als  Musiklehrer:               
 
Jugendmusikschule Wertheim                    Musiklehrer
 
Musikschule Freudenberg                           Musiklehrer
 
 
 
Als Orchester – Musikerin und Arrangeur:

Seit 2003 festes Mitglied des Württembergischen Kammerorchesters.

Sergio Drabkin arrangierte alle Stücke aus den verschiedenen Musikrichtungen eigens für das Rastrelli Cello Quartett.